Burger Landknäcke

Fischfilet mit Knäcke-Zucchini-Kruste

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten, Backzeit: ca. 15 Minuten

Zutaten (für 1 Person):
200 g Fischfilet, z. B. Kabeljaufilet oder Steinbeißer
Salz
2 EL Zitronensaft
200 g festkochende Kartoffeln
200 g Zucchini
2 Scheiben BURGER Knäcke Delikatesse
200 ml Gemüsebrühe
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Olivenöl
1 kleiner Zweig Rosmarin, ersatzweise getrockneter Rosmarin

Zubereitung:
Fisch mit 1 EL Zitronensaft beträufeln, leicht salzen, kühl stellen. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln, in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten vorgaren, dann abtropfen und abkühlen lassen. Zucchini waschen, 100 g in dünne Scheiben schneiden, den Rest fein würfeln. 6 EL Brühe, restlichen Zitronensaft und Senf verrühren. Alles mit den Zucchiniwürfeln und dem zerbröseltem Knäcke vermischen. Rosmarin abspülen, grob hacken. Eine feuerfeste Form ausfetten, die Kräuter, Kartoffel- und Zucchinischeiben darin schichten und den Fisch darauflegen. Knäckemasse auf den Fisch streichen. Restliche Brühe über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Nährwerte pro Person: 439 kcal / 1338 kJ, 29 g Eiweiß, 6,8 g Fett, 45 g Kohlenhydrate



 
BURGER - ein Traditionsunternehmen der Brandt - Familie
Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG