Burger Landknäcke

Kasseler mit Knäcke-Servietten-Knödeln

Zubereitungszeit für die Knödel: ca. 40 Minuten, für das Kasseler: ca. 30 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
Für die Knäcke-Servietten-Knödel:
13 Scheiben BURGER Knäcke Urtyp
200 ml Bier
1 TL Kümmelsamen
1 Bund Petersilie
3 Eier
Salz
Pfeffer

Für das Kasseler:
600 g Kasseler ohne Knochen
1 Zwiebel
4 TL mittelscharfer Senf

Zubereitung:
Backofen auf 175 °C vorheizen.

Knäckebrot in Bier einweichen. Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit dem Schneebesen verrühren. Kümmel und gehackte Petersilie hinzufügen und alles mit der Knäckebrotmasse verkneten. Masse zu einer Rolle formen, in ein Tuch wickeln, zubinden und im leise köchelnden Wasserbad 30 Minuten pochieren.

Kasseler in Alufolie einpacken und 25 Minuten im Backofen durchwärmen. Sud aus der Folie auffangen. Zwiebel schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln in einer Pfanne in heißer Butter braten. Knödel aus dem Tuch wickeln und aufschneiden. Kasseler in Scheiben schneiden und mit den gedünsteten Zwiebeln und Senf zu den Knäcke-Knödelscheiben und etwas Sud servieren.

Nährwerte pro Person: 696 kcal / 2869 KJ, 39 g Eiweiß, 47 g Fett, 24 g Kohlenhydrate



 
BURGER - ein Traditionsunternehmen der Brandt - Familie
Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG