Burger Landknäcke

Knäcke-Mozarella-Frikadellen

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Zutaten (für 4 Portionen ca. 12 Stück):

Für den Dipp:
2 Bund Dill
2 Fleischtomaten (ca. 400 g)
400 g Magerquark
100 g Schmand
1 EL süßer Senf
Pfeffer, Salz

Für die Frikadellen:
6 Scheiben Burger Knäckebrot Urtyp
1 Knoblauchzehe
600 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
½ TL Zitronenschale
Paprikapulver
Salz
12 kleine Mozzarellakugeln/ersatzweise 120 g Mozzarella in Würfel schneiden
2 EL Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung:
Für den Dipp: Dill abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Tomate waschen und auf einer Reibe grob reiben (oder in feine Würfel schneiden). Quark, Tomaten, Dill, Schmand und Senf verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Für die Frikadellen: Knäcke fein zerbröseln. Knoblauch pellen und durch die Knoblauchpresse drücken. Hack, Knäckebrösel, Eier, Knoblauch und Zitronenschale gut vermischen. Mit Paprika und Salz würzen. Aus der Hackmasse 12 Kugeln formen, in jede eine Mozzarellakugel drücken. (Mozzarellakugel gut mit Hack umschließen!) Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen rundherum ca. 10 - 12 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Nährwerte pro Portion: ca. 727 kcal/3049 kJ, 56,5 g Eiweiß, 48,1 g Fett, 17,6 g Kohlenhydrate



 
BURGER - ein Traditionsunternehmen der Brandt - Familie
Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG