Burger Landknäcke

Knäcke-Dalmatiner

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten, Kühlzeit: ca. 1½ Stunden

Zutaten (für ca. 16 Stück):
250 g Kokosfett
2 Eier
150 g Zucker
1 Prise Salz
50 g Kakaopulver
100 g gehackte Mandeln
Fett für die Form
21 Scheiben BURGER Knäcke Mit Milch
150 g weiße Kuvertüre
50 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:
Kokosfett in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Eier, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Kakao und gehackte Mandeln zufügen und nach und nach das Kokosfett unterrühren. Eine Kastenform von ca. 20 cm Länge mit Alufolie auslegen und einfetten. Den Boden mit BURGER Knäckescheiben belegen, ggf. das Knäckebrot mit einem Brotmesser auf die richtige Größe zuschneiden. Dann abwechselnd die Kokosfettmasse und die restlichen Knäckescheiben einschichten, mit Knäckebrot enden. Anschließend den Knäcke-Dalmatiner-Kuchen mindestens 1½ Stunden kalt stellen. Den Kuchen nach der Kühlzeit aus der Form nehmen. Die weiße Kuvertüre zerkleinern und über einem heißen Wasserbad erhitzen. Kuchen damit einstreichen, abkühlen lassen. Dunkle Kuvertüre hacken, ebenfalls schmelzen lassen und dem Knäcke-Dalmatiner- Kuchen damit die schwarzen Flecken geben.

Tipp! Wer den Schichtkuchen mit Streifen statt mit Flecken verziert, bietet ihn einfach als BURGER Knäcke-Zebra an.

Nährwerte pro Stück: ca. 318 kcal / 1330 kJ, 5,5 g Eiweiß, 21,5 g Fett, 26 g Kohlenhydrate



 
BURGER - ein Traditionsunternehmen der Brandt - Familie
Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG